STÖRUNG

Störung

Mitglieder des Kunstvereins stellen aus

Auf einer homogenen Fläche, in einem Raum in dem ich keine Grenzen zwischen Wänden, Decke und Boden sehen kann, lässt sich nichts erkennen. Erst durch Differenzen, durch kontrastierende Elemente, durch welche diese Eintönigkeit gestört wird, lassen sich Formen, Farben, Strukturen oder räumliche Verortungen wahrnehmen. Die Information der Wahrnehmung liegt also in der Störung. Mit dieser Aussage und deren Übertragung auf alle Bereiche unseres Zusammenlebens setzen sich aus- gewählte Künstlerinnen und Künstler der Region in unterschiedlichsten Medien auseinander. Aus den im Rahmen einer Ausschreibung eingereichten Arbeiten stellt ein Kuratoren-Team eine Sammelausstellung zum diesjährigen Rahmenthema in der Galerie im Kornhaus zusammen.

24.3.-22.5.2016     Galerie im Kornhaus, Schwäbisch Gmünd

 

Kunstmesse
Schwäbisch Gmünd

11. - 13. März 2016

www.gmuender-kunstverein.de

Flyer

Querschnitt 2015

Jahresausstellung der Künstlermitglieder

11.12.2015 - 17.1.2016

Galerie im Prediger Schwäbisch Gmünd

Öffnungszeiten
Di, Mi, Fr 14-17 Uhr, Do 14-19 Uhr
Sa, So, Feiertage 11-17 Uhr
Heilig Abend, Silvester und Neujahr geschlossen

Mail-Art-Projekt ' Tierisches und Menschliches '

http://www.unartig.eu/mail-art/teilnehmer/

zeit-vergessen

1. bis 29. November 2015


antje fischer

Druckgrafik


Ausstellungsbeginn 
und offener Kaffee- und Kunsttreff

am 1. November 2015 14.00 bis 17.30


Art-Road-Way
Kunstschule am Schönbuch

Raiffeisenstrasse 1-3
72119 Ammerbuch-Breitenholz

Seite 5 von 6